"Daher kann und will ich nichts widerrufen" (Seminarwochenende)

Datum: 
10.11.2017 - 18:00 - 12.11.2017 - 13:00
Veranstalter: 
Evang.-Luth. Erlöserkirche München / Kircheneintrittsstelle München / EBW München e.V.
Veranstaltungsort: 
Labenbachhof Ruhpolding
Referent-in: 
Sebastian Kühnen, Pfarrer

WiderStändiges in Bibel und Reformation – entdeckt und erschlossen mit Kreativem Tanz und bewegter Bibelarbeit.

Wochenendseminar

Luther ließ sich nicht unterkriegen. Er blieb bei seiner Linie und lehnte es auf dem Reichstag zu Worms ab, seine Schriften zu widerrufen. Sein WiderStand ist beispielhaft und kann uns auch heute ermutigen, in wichtigen Dingen standhaft zu bleiben. Eine Entdeckungsreise für Frauen und Männer.

Tänzerische Vorerfahrung ist für die Teilnahme nicht erforderlich, aber hilfreich. Die Bereitschaft, sich offen, kreativ und kooperativ in den Gruppenprozess einzubringen ist für das Gelingen des Seminars Voraussetzung. Bitte eine Luther-Bibel sowie zum Tanzen bequeme Kleidung, Socken oder Tanzschuhe mitbringen.

Zeit                             Fr. 10.11. - So, 12.11.2017

Ort                             Labenbachhof Ruhpolding

Kosten                        80,- € (ermäßigt 50,- €) zzgl. Kosten für Unterkunft und Verpflegung

Leitung                       Sebastian Kühnen

Eine Kooperationsveranstaltung der Evang.-Luth. Erlöserkirche, München-Schwabing mit der Kircheneintrittsstelle München und dem Evangelischen Bildungswerk München e.V.

Anmeldung erforderlich bis spätestens 19.10.2017

 

Kontakt/Anmeldung bei: 
Sebastian Kühnen, sebastian.kuehnen@elkb.de, www.kreativertanzundbewegtebibelarbeit.de